Polyvinylidenfluorid PVDF

Polyvinylidenfluorid gehört zu den Fluorpolymeren, die sich durch ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Die mechanischen Eigenschaften ermöglichen die Fertigung von selbsttragenden Teilen, was PVDF aus dem Bereich der Fluorpolymere heraushebt.


PVDF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • außerordentlich gute Kombination aus chemischen und mechanischen Eigenschaften
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • gute Abriebeigenschaften
  • geringere Kriechneigung als bei den meisten anderen Fluorpolymeren
  • gegen Chlor und Brom beständig

Download PDF: Eigenschaften von Polyvinylidendifluorid (PVDF)